9.6.2019

 Der Schafmarkt auf dem Museumshof in Lensahn war eine großartige Veranstaltung. Hundert Jahre "Bezirksverein Ostholstein" , herrliches Wetter, beste Stimmung  und über tausend Besucher. Was will man als Veranstalter mehr? Am Samstag noch schlechtes Wetter, am Pfingstsonntag dann genau das richtige Wetter für einen Besuch auf dem Schafmarkt und am Pfingstmontag wieder schlechtes Wetter. Der Schafgott meinte es gut mit uns , den Schafen und den Besuchern.

Vom Museumsleiter erhielten wir das Prädikat " Premiumveranstaltung".

Wer es versäumt hat: im nächsten Jahr wieder am Pfingstsonntag. Wir freuen uns auf Sie.

Wolf weiter unser größtes Problem

In Vereins- und Landesverbandsebene ist der Wolf weiter das beherrschende Thema und die Zukunftsängste vieler Schafhalter läßt uns nicht mehr zur Ruhe kommen. Es gibt kein anderes Thema mehr und die Verzweiflung einiger besonders schlimm getroffener Schäfer, die das Leid ihrer Tiere nicht mehr mit ansehen können und ihre Existenz bedroht sehen, geht uns allen nahe.

Inzwischen gibt es fast täglich Wolfsangriffe mit fürchterlich zugerichteten Schafen und keine Lösungsmöglichkeiten. Solange die Wölfe frei herumlaufen dürfen, wird die Weidetierhaltung zusammen mit den Schafen zugrunde gehen.