Wolf weiter unser größtes Problem

In Vereins- und Landesverbandsebene ist der Wolf weiter das beherrschende Thema und die Zukunftsängste vieler Schafhalter läßt uns nicht mehr zur Ruhe kommen. Es gibt kein anderes Thema mehr und die Verzweiflung einiger besonders schlimm getroffener Schäfer, die das Leid ihrer Tiere nicht mehr mit ansehen können und ihre Existenz bedroht sehen, geht uns allen nahe.

Inzwischen gibt es fast täglich Wolfsangriffe mit fürchterlich zugerichteten Schafen und keine Lösungsmöglichkeiten. Solange die Wölfe frei herumlaufen dürfen, wird die Weidetierhaltung zusammen mit den Schafen zugrunde gehen.