Norla 2019

Vom 5. 9.-8. 9. 2019 fand wieder die "Norla" in Rendsburg statt. Da in diesem Jahr wieder die Tiere eingeladen waren, brachten wir schon am Mittwoch dem 4. 9. unsere Ausstellungstiere in das große Tierschauzelt. In geräumigen Boxen konnten unsere beiden Mutterschafe mit jeweils 2 Lämmern die erste Nacht zur Eingewöhnung verbringen. Am Donnerstag ging es dann mit dem Publikum los. Traditionsgemäß mit vielen Schulkindern, die wie immer begeistert von einem Tier zum Nächsten rennen. Erstaunlich schnell haben sich unsere Schäfchen aber beruhigt und ließen den Trubel nicht an sich heran. Die Lämmer legten sich relativ schnell an die Außengitter wo sie leicht von den Zuschauern gestreichelt werden konnten.

Direkt neben dem Pferch für die Schafe lag der Pferch für die Spinnerinnen, die mit wechselnder Besetzung ihr Können vor dem Publikum zeigten.

Mehrmals täglich wurde dem Publikum gezeigt, wie Schafe geschoren werden und was anschließend mit der Wolle gemacht wird. Natürlich immer mit einer Spinnerin zur Demonstration.

Auch am Stand waren immer Interessierte.

Zur Landestierschau am Sonntag waren zusätzlich Boxen für weitere Tiere aufgestellt.

Unsere 3 Jährlinge warteten brav bis sie in den Wettbewerb eingreifen konnten.

Schön zu sehen, mit welchger Begeisterung die Jungzüchter bei der Sache sind und gespannt auf die Kritiken der Richter warten.

Bei der abschließenden Tierparade wurde dem Publikum noch einmal die bunte Vielfalt der Schaf- und Ziegenrassen Schleswig -Holsteins gezeigt.